Loading images...

Wie kann ich meine Anlage finanzieren?

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit,  Photovoltaikanlagen über  die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) oder die Hausbank zu finanzieren. Zum 01.01.2009 hat die KfW ihre Programme neu strukturiert und das Programm „Solarstrom erzeugen“ in das KfW-Programm Erneuerbare Energien „Standard“ überführt. Die KfW verfolgt das Hausbank-Prinzip  und vergibt ihre Kredite nicht direkt sondern über die jeweilige Hausbank, die als durch leitende Bank auch der Ansprechpartner für den Kreditnehmer ist. Darüber hinaus bieten viele Banken inzwischen ihren „eigenen Solarkredit“ an, der ebenfalls zinsgünstige Konditionen und lange Festschreibungszeiten bietet.

Genau hier unterstützt Sie plan E bei der Finanzierungsbeschaffung. Wir haben durch das hohe Finanzierungsvolumen gute Kontakte zu den regionalen Bankpartnern und nehmen Ihnen auf Wunsch die administrative Abwicklung ab. Für die Investition bis 50.000,- € auf dem privaten Einfamilienhaus verzichten unsere Bankpartner sogar auf die Eintragung einer Grundschuld. Dies sollte Ihnen zeigen, wie sicher diese Investition sogar von den meisten Banken gesehen wird.